Skip to content

Category: Familie

Stress in der Familie

Einer der häufigsten Stressfaktoren sind neben finanziellen Sorgen und Problemen am Arbeitsplatz auch familiäre Schwierigkeiten. Wir alle haben schon einmal ein Szenario erlebt, in dem es eine Familienkrise gegeben hat, sei es ein Trauerfall, eine Krankheit oder das Auseinanderbrechen der Familieneinheit. Stress innerhalb der Familieneinheit kann die Familie zum Stillstand bringen oder zur Auflösung eines ansonsten stabilen Haushalts führen.

Stress in der Familie

Mütter und Väter leiden oft unter längeren Stressphasen als Folge der Handlungen der Kinder. Manchmal schwänzt ein Kind die Schule oder hat sich auf andere Kinder eingelassen, die einen schlechten Einfluss auf sie haben.
Das sind Dinge, die den Eltern, die vielleicht schon mit finanziellen Belastungen, Problemen bei der Arbeit, Krankheit oder sogar Problemen in der eigenen Beziehung zu kämpfen haben, zusätzliche Sorgen bereiten.

Stress bei Kindern

Auch Kinder sind anfällig für hohe Belastungen, insbesondere wenn die Eltern Probleme in der eigenen Beziehung haben oder sich sogar trennen. Das Zerbrechen einer Ehe kann für die gesamte Familie, nicht nur für die Eltern, eine sehr stressige Zeit sein, und es ist wichtig, sich daran zu erinnern.

Auswirkung von Stress auf die Familie

Es ist auch wichtig, sich daran zu erinnern, dass Stress nicht nur den Betroffenen betrifft, sondern auch die Stimmungen und Einstellungen der Menschen um ihn herum beeinflussen kann. Wenn Frau und Kinder Zeugen sind, wie ihr Mann und Vater unter extremem Stress leiden, der durch Arbeitsdruck oder finanzielle Schwierigkeiten verursacht wird, kann sich dies auch auf ihr Verhalten auswirken.

Unabhängig davon, welches Familienmitglied unter den Auswirkungen von Stress leidet, wird es eine Auswirkung auf alle um sie herum haben.

Viele Familien arbeiten nach dem Prinzip, dass wenn es ein Problem innerhalb der Familie gibt, dann ist es die Verantwortung der Eltern, es zu lösen. Dies ist an sich schon aus keinem anderen Grund belastend, als der Tatsache, dass es eine zusätzliche Belastung darstellt, wenn man versucht, bestimmte Umstände und Details vor den Kindern zu verbergen.

Diese Eigenschaft erhöht in vielen Familien das Stressniveau und bringt letztendlich Stress für diejenigen mit sich, die nicht in das tatsächliche Geschehen eingeweiht sind. Insbesondere Kinder sind sehr anfällig für die Stimmungsschwankungen anderer Menschen in ihrer Umgebung, und dies kann nicht deutlicher als im Elternhaus sein.

Stress führt zu einer Abschottung der Familie und kann in einigen Fällen, je nach Art des Problems, das den Beginn von Stress verursacht, dazu führen, dass sich die Familienloyalität verschiebt.

Vermeiden von Familienstress

Die Vermeidung jeglicher Art von Stress innerhalb der Familieneinheit ist schwierig, wenn nicht gar unmöglich, aber sie kann reduziert werden. Eltern sollten die Zeit damit verbringen, mit ihren Kindern über die Themen zu sprechen, die die Familie als Ganzes betreffen, denn finanzielle Schwierigkeiten oder der Verlust des Arbeitsplatzes werden zweifellos Auswirkungen auf die Familie als Ganzes haben, daher ist es ratsam, diese Themen in einer ruhigen und zivilisierten Art und Weise zu besprechen.
Außerdem ist es in der heutigen, querdenkenden Welt oft üblich, dass Kinder durch die Schule und die Medien mehr über das, was um sie herum geschieht, Bescheid wissen, als viele Eltern ihnen vielleicht zutrauen würden.

Wenn Stress etwas ist, das Ihre Familie beeinträchtigt, gibt es einige einfache Schritte, die Sie unternehmen können, um den verursachten Schaden zu minimieren.

• Streiten Sie nicht vor den Kindern, das verärgert sie nur und entflammt wiederum die Gemüter derer, die sich streiten.

• Halten Sie die Sorgen über finanzielle Schwierigkeiten nicht geheim; sprechen Sie sie als Familie durch und stellen Sie sicher, dass jeder die Bedeutung dessen, was ihnen gesagt wird, versteht.

• Nehmen Sie sich Zeit für die Familie als Ganzes; verbringen Sie Zeit miteinander. Das kann alles sein, vom gemeinsamen Fernsehen, vom gemeinsamen Essen oder vom gemeinsamen Spaziergang. Wenn kein Geld vorhanden ist, was die meisten Familien irgendwann einmal erleben, bedeutet das nicht, dass die Familie nicht gemeinsam etwas unternehmen kann. Es gibt viele Freizeitaktivitäten, die Familien gemeinsam ausüben können, ohne dass es die Welt kostet.

Wenn Ihr Stress Ihre Stimmung oder Ihre Gesundheit beeinträchtigt, suchen Sie Ihren Arzt auf und fragen Sie ihn um Rat; manchmal kann der Umgang mit Stress eher proaktiv als reaktiv sein.

Comments closed